• Daniel Fehring

DAX weiter auf Erholungskurs

Der DAX hat gestern kein Kursfeuerwerk hingelegt, aber er kletterte langsam und leise in die nördliche Richtung. Nach Händlerangaben ist dies auf die weitere Genesung von Donald Trump zurückzuführen. Dabei ist die Erholung von Trump unter Umständen gar nicht mehr wichtig, weil er vielleicht nur noch bis 3. November offiziell im Amt ist. Die Übergangszeit bis Ende Januar ausgeschlossen. Es ist schon eine merkwürde Zeit. Halb Amerika wünscht dem amtierenden Präsidenten alles merklich Schlechte und die Börsen feiern, wenn er wieder gesund wird. Das zeigt deutlich die starke Spaltung auf, die dieses Land momentan erfährt. In unseren deutschen Berichterstattungen ist davon wenig zu lesen oder zu hören. Besitzt man jedoch direkte Informationen aus den USA, dann können sich schon manchmal die Haare sträuben. Auf jeden Fall kann Donald Trump weiterleben und sogar sein Erlebnis mit Covid-19 für sich politisch nutzen. Unter Umständen spart er sich auch die nächsten lästigen TV-Duelle.

In Asien war heute Nacht nicht sehr viel los. Mit viel Fantasie könnte man eine leicht positive Tendenz erkennen. Die Pressekonferenz der australischen Notenbank RBA hat auch keine neuen Erkenntnisse aufgezeigt. Somit werden heute die westlichen Märkte die Marschrichtung für heute und morgen Nacht vorgeben. Die technische Lage ist nicht ganz leicht zu definieren, da sich der DAX seit 22.00 Uhr in einer Seitwärtsbewegung befindet und somit es keine Indikatorenberechnungen geben kann. Geht man von der fundamentalen Situation aus, dann wird die Rückkehr von Donald Trump ins Weiße Haus medientechnisch noch weiter ausgeschlachtet werden. Die USA brauchen Helden. Das hat gestern Zuversicht für DJI, DAX &Co gebracht. Somit gehen wir von weiter leicht steigenden Kursen für den DAX aus. Die Betonung liegt dabei auf „leicht“. Wir setzen heute ein Kauflimit in dem Bewusstsein, dass sich der späte Handel in den USA umdrehen könnte. Bis dahin fließt jedoch noch einiges Wasser die Donau runter.

Tradevorschlag DAX:

Kauflimit: 12.840

Stop Loss: 12.780

Take Profit: 12.950

Wirtschaftsdaten von Heute:

08:00 DE/Auftragseingang August

08:30 EU/Abschluss informelle Tagung der Energieminister; 14:30 PK von Energiekommissarin Simson und Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Berlin

14:30 US/Handelsbilanz August

22:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)

AU/Reserve Bank of Australia, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats

EU/Treffen Rat der Finanz- und Wirtschaftsminister, Luxemburg

FR/OECD, Internationaler Migrationsausblick

4 Ansichten

Agata Janik | Inhaberin
Daniel Fehring | Chefanalyst


Bergstrasse 12
82544 Egling-Deining

Telefon:0049 (0)8170-997763
eMail: info@forex-sun.com

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

© 2018 by Forex-Sun