top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

Tagesmeinung vom 01.06.2023


DAX – Leichter Rebound möglich


Gestern kam so alles zusammen, was zusammenkommen konnte. Schlechte PMI-Daten (Einkaufsmanagerindex) aus China, ein weiterhin offener Streit um die US-Schuldenobergrenze, Gewinnmitnahmen im Tech-Bereich, schlechte US-Wirtschaftsdaten und die Besorgnis vor dem großen US-Arbeitsmarktbericht. Diese Mixturen reichten aus, um den DAX am Nachmittag schwach gehen zu lassen.


Die gestrigen Emotionen waren jedoch ein wenig übertrieben. Somit konnte sich der DAX im nachbörslichen Handel wieder von seinen Tiefständen erholen. Das wichtige Level von 15.700 Punkten wurde wieder zurückerobert und auch weiterhin über die Nacht gehalten. Dies ist sicherlich auch den asiatischen Börsen zu verdanken, die heute einheitlich im freundlichen Bereich agieren.


Aus der technischen Sicht hat der DAX eine gute Möglichkeit die gestrigen „Angstverluste“ wieder ein wenig aufzuholen. Wir gehen daher davon aus, dass wir heute einen freundlichen DAX sehen werden und suchen daher schon vorbörslich einen Einstieg auf die Longseite. Zu lange wollen wir jedoch die Position nicht halten, da wichtige US-Daten (siehe unten) um 14.30 Uhr CET erscheinen. Diese könnten die Volatilität am Markt erhöhen.


Die Öl-Preise sind weiterhin durch den Streit zwischen Russland und den arabischen Öl-Förderländern unter Druck. Das WTI (Crude Oil) gab weiterhin ein wenig nach und bewegte sich am frühen Morgen (05.50 Uhr CET) bei ca. 68,50 USD/ Barrel. Wir gehen davon aus, dass dieses Niveau bis zur OPEC+-Sitzung am 4. Juni noch gehalten werden wird. Wir dürfen auf die anschließenden Pressekonferenzen sehr gespannt sein.




01:00 AUD Einkaufsmanagerindex (EMI) verarbeitendes Gewerbe

03:30 AUD Einzelhandelsumsätze (Monat)

08:00 CHF Handelsbilanz (Apr)

08:00 EUR Einzelhandelsumsätze Deutschland (Monat) (Apr)

08:30 AUD Rohstoffpreise (Jahr)

10:00 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Mai)

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Mai)

11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) - Kernrate (Monat)

13:30 EUR EZB Sitzungsprotokoll

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe - Vierwochendurchschnitt

14:30 USD Lohnstückkosten (Quartal) (Q1)

15:30 CAD Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Mai)

15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Mai)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page