top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung vom 24.08.2023

NVIDIA treibt die Finanzmärkte


Das Quartalsergebnis von NVIDIA wurde gestern mit großer Spannung erwartet, da dieser Chip-Spezialist für KI der Gradmesser ist und aufzeigt, was noch in der Zukunft mit KI möglich sein wird. Der Umsatz verdoppelte sich zum Vorjahres Quartal und stieg auf 13,57 Mrd. USD. Dabei soll dies erst der Anfang sein, da die Zukunft noch besser aussehen soll.


Diese guten Aussichten gaben den Finanzmärkten weltweit einen „Push“ und die Kurstafeln sind alle dunkelgrün eingefärbt. Somit war auch der DAX im NVIDIA-Sog und konnte im asiatischen Handel sein Aufwärtstrend fortsetzen und die Marke von 15.800 Punkten unter sich lassen.


Wir gehen davon aus, dass diese Marke heute halten und weiter ausgebaut wird. Wobei wir nach solchen Hypes stets sehr vorsichtig werden. Oftmals wird zu viel warme Luft produziert und dann kann es sehr schnell auch in die andere Richtung gehen. Aber für heute bleiben wir nach wie vor auf der Käuferseite, werden jedoch den Stop-Loss enger setzen und sehr aufmerksam bzw. nahe am Bildschirm sitzen.




10:15 BRL BRICS Gipfel

14:00 USD Jackson Hole Symposium

14:30 USD Chicago Fed nationaler Aktivitätsindex (Jul)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 CAD Großhandelsumsätze (Monat)





In Zusammenarbeit mit CFX-Broker


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page