top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung vom 07.08.2023

Leichte Erholungstendenz für den DAX


Der DAX hat am Freitag nachbörslich noch einmal kräftig nachgegeben und die Unterstützung bei 15.800 Punkten war schon in Augenschein. Kurz davor kam der Wendepunkt und seitdem sind leichte Erholungstendenzen zuerkennen. Der notwendige Impuls für eine nachhaltige Trendumkehr in Richtung 16.000er-Marke fehlt jedoch noch. Auch die asiatischen Märkte verhielten sich zum Wochenstart mehr oder weniger „unverändert“. Somit gibt es keine starken richtungsweisenden Vorgaben aus dem Fernen Osten.


Etwas mehr hat man sich von den Aussagen der BoJ (Bank of Japan) erwartet. Die japanische Notenbank, sieht weiterhin die Inflation auf hartnäckigem hohem Niveau, wobei die Löhne noch steigen werden. Die BoJ will weiterhin die lockere Geldpolitik beibehalten. Dieser Entschluss fiel dem Gremium sicherlich nicht schwer, weil die BoJ schon seit 30 Jahren diese lockere Geldpolitik verfolgt. Man könnte sagen, Japan habe dieses Finanzinstrument erfunden. Ein Blick auf die Währung von EUR/JPY spricht alles aus. Für einen EUR muss derzeit ca. 156 Jen bezahlt werden. Mit anderen Worten, die europäische Währung ist 156-mal mehr wert. Dennoch ist die japanische Wirtschaft die dritt- bis viertgrößte auf dieser Welt. Für diese kleine Inselgruppe ist das nicht nur erstaunlich, sondern auch beachtlich.


Wir sehen heute den DAX weiterhin in der Erholung von den späten freitäglichen Abgaben. In den frühen Morgenstunden wurde bereits der Widerstand bei 15.900 auf der Oberseite getestet und wir werden schon im vorbörslichen Bereich eine Longposition eingehen. Eine hohe Volatilität ist nicht zu erwarten, daher sind wir auch sehr genügsam, was einen vermeintlichen Kursanstieg angeht.




Ganztags Feiertag Kanada - Staatsfeiertag

07:00 JPY Leitindex

07:45 CHF Arbeitslosenquote n.s.a. (Jul)

07:45 CHF Arbeitslosenquote s.a. (Jul)

08:00 EUR Industrieproduktion Deutschland (Monat) (Jun)

10:00 CNY Devisenreserven in USD (Jul)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page