top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung vom 03.08.2023

USA verlieren ein „A“


Es war gestern der Gipfel der Erniedrigung. Die Ratingagentur Fitch hat die Bonität der USA von AAA auf AA+ heruntergestuft. Ausgerechnet eine amerikanische Ratingagentur stuft die heimische Supermacht „USA“ in seiner Kreditwürdigkeit herunter. Die Finanzwelt musste allgemein etwas schmunzeln. Wenn es nach einer objektiven Einschätzung gehen würde, dann würde die USA mit über 36 Billionen USD Schulden, nicht einmal ein „CCC“ verdienen. „DDD“, stehend für Zahlungsausfall, wird ja durch Gelddrucken turnusmäßig vom US-Senat immer wieder verhindert.


Auswirkungen wird dieses „downgrading“ auf den US-Rentenmarkt nicht geben, aber einen kleinen Ego-Knick hinterlässt das schon. Die allgemeine Stimmung hat sich an den Märkten etwas geändert. Es ist Lustlosigkeit aufgekommen und dann sinken die Umsätze. Aktuell ist eher Bahamas oder Ibiza angesagt und nicht synthetische Finanzmärkte. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Märkte ein wenig den Rückwärtsgang eingelegt haben.


Der DAX hat jedoch, trotz der schwächeren Vorgaben aus Asien (Nikkei 225 -420 Punkte, 04.15 Uhr CET) einen gewissen Boden gefunden. In der Nacht hat die Unterstützung von ca. 16.000 Punkten für den deutschen Leitindex gehalten und wir erwarten heute eine Gegenbewegung auf der Oberseite. Daher kaufen wir den DAX, aber mit einer gewissen Skepsis, da sehr viele Wirtschaftsdaten (siehe unten) bekannt gegeben werden. Da kann bei den geringen Umsätzen schnell eine Überraschung auftreten. Daher bitte den Stop-Loss nicht vernachlässigen.


Die angenommene Gegenbewegung wird voraussichtlich nur von kurzer Dauer sein und die mittelfristige Korrektur auf der Unterseite ist noch nicht abgeschlossen. Daher bleiben Sie bitte flexibel und schalten ggf. rechtzeitig auf „short“ um.




01:00 AUD Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen

02:30 JPY Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Jul)

03:30 AUD Handelsbilanz (Jun)

08:00 EUR Handelsbilanz Deutschland (Jun)

09:55 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen Deutschland (Jul)

11:00 EUR Erzeugerpreisindex (EPI) (Monat) (Jun)

13:00 GBP Zinsentscheidung der BoE (Aug) 5,25% 5,00%

13:00 GBP MPC Sitzungsprotokoll

13:30 GBP BoE-Gouverneur Bailey spricht

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jul)

16:00 USD Auftragseingang ohne Verteidigung (Monat) (Jun)

16:00 USD Langlebige Güter exklusive Transport (Monat) (Jun)

16:00 USD Auftragseingang (Monat) (Jun)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page