top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung vom 02.05.2023

Woche der Entscheidung


Heute startet eine der entscheidendsten Handelswochen des Jahres 2023. Jeder der einzelnen Handelstage bringt neue Aufschlüsse über das weitere Vorgehen der Notenbanken. Dabei werden die Worte Zinswende, Zinspause und Rezession sehr häufig in den Medien zu lesen sein. Aus aktuellem Grund, zusammengefasst die wichtigsten Daten, die wir Ihnen bereits am Sonntag im Wirtschaftsdatenkalender bereits mitteilten.


Dienstag: 08:00 EUR Einzelhandelsumsätze Deutschland (Monat) (Mrz)

09:55 EUR Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Deutschland

10:00 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Apr)

11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat)

Mittwoch: 15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Apr)

15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen (Apr)

16:00 USD ISM Einkaufsmanagerindex (EMI) Geschäftsaktivität (Apr)

20:00 USD Zinsentscheidung der Fed

20:30 USD Pressekonferenz der Fed

Donnerstag: 11:00 EUR Erzeugerpreisindex (EPI) (Monat) (Mrz)

14:15 EUR Zinsentscheidung der EZB (Mai)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 USD Produktivität außerhalb der Landwirtschaft (Quartal) (Q1)

Freitag: 14:30 USD Durchschnittliche Stundenlöhne (Jahr) (Jahr) (Apr)

14:30 USD Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Apr)


Die Notenbankentscheidungen der asiatischen Länder haben wir dabei außer Acht gelassen.


Es ist jedoch zu betonen, dass die Zinsentscheidungen der FED am Mittwoch und der EZB am Donnerstag die wichtigsten Termine sind, auf die die Märkte schon seit langem warten. Eine Vorhersage für diese Entscheidungen zu wagen, wäre unseriös, da alles möglich ist. Die Kombination von Änderungen, Nicht-Veränderungen und weiteren Vorhersagen für die Zukunft sind unzählig und machen eine Prognose aus unserer Sicht unmöglich.


Verständlicherweise hat sich der DAX im asiatischen Handel kaum bewegt. Auch die Märkte in Tokio, Sydney und Hongkong geben heute keine Vorgaben, da diese genauso in Wartestellung sind. Wir erwarten daher heute für den DAX einen ruhigen und gut behaupteten Handelsstart. Aus der technischen Sicht sind heute bei kleinen Umsätzen weiter steigende Kurse möglich. Die Erwartungshaltung ist jedoch bei uns nicht sehr groß.

Summa summarum sind wir für den DAX heute leicht bullish gestimmt, halten uns im Handel jedoch anfänglich zurück.




Ganztags Feiertag China - Tag der Arbeit

Ganztags Feiertag China - Tag der Arbeit

03:45 CNY HSBC Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Apr)

06:30 AUD Zinsentscheidung der RBA (Mai)

06:30 AUD Zinsstatement der RBA

08:00 GBP Nationwide Hauspreisindex (Monat) (Apr)

09:30 CHF procure.ch Einkaufsmanagerindex (EMI) (Apr)

10:00 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Apr)

11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat)

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)

16:00 USD Auftragseingang (Monat) (Mrz)




In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page