top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung vom 01.08.2023


DAX in Wartestellung


Die letzten 18 Stunden haben die DAX-Händler stark geprüft. Im Prinzip hat sich der DAX nicht verändert. Es mag vielleicht das berühmte Sommerloch oder der fehlende Ausblick sein, aber Energie staut sich auf und dann kommt es zu der nächsten großen Bewegung.


Wie schon in den letzten Ausgaben angedeutet sind wir nach wie vor auf der bullishen Seite. Daher sehen wir Abwärtsbewegungen nur als kleine Korrekturen. Es darf auch nicht vergessen werden, dass die Inflation sich auch in den Aktienkursen bemerkbar macht. Warum sollte nur die Milch, Butter oder ähnliches teurer werden und die Aktien nicht?


Wir können aktuell für den DAX keine Richtung erkennen, daher greifen wir zu dem probaten Mittel des Break Outs und setzen zwei Stop-Orders. Die Seitwärtsbewegung ist übersichtlich und darunter ist die Stop-Sell Order und darüber die Stop-Buy Order.




Ganztags Feiertag Schweiz - Nationalfeiertag

01:00 AUD Einkaufsmanagerindex (EMI) verarbeitendes Gewerbe

01:30 JPY Arbeitslosenquote (Jun)

02:30 JPY Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Jul)

03:45 CNY HSBC Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Jul)

06:30 AUD Zinsentscheidung der RBA (Aug)

06:30 AUD Zinsstatement der RBA

08:30 AUD Rohstoffpreise (Jahr)

09:55 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe Deutschland (Jul)

09:55 EUR Arbeitslosenquote Deutschland (Jul)

10:00 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Jul)

11:00 EUR Arbeitslosenquote (Jun)

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)

15:30 CAD Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Jul)

15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Jul)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page