top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 30.01.2024

DAX vorbörslich über 17.000 Punkte

 

Trotz der indifferenten Entwicklung der asiatischen Indizes hat es der DAX wieder geschafft, die Marke von 17.000 Punkten (06:30 Uhr CET) zu überwinden. Dennoch steht noch die FED-Zinsentscheidung am Mittwoch auf der Agenda. Dabei gehen die Märkte davon aus, dass es keine Zinsbeschlüsse geben wird. Die Analysten und Händler sehnen sich eher nach einem Hinweis in der anschließenden Pressekonferenz, wann die Fed endlich mit Zinssenkungen beginnen wird. Dabei wurde doch seit Monaten verkündet, dass erst das Inflationsziel von 2% erreicht werden soll.

 

Aus technischer Sicht bleibt der DAX weiterhin im "Long". Die kurzen Rückschläge können ausgesessen werden, und die zurecht gestrafte Bayer AG wird vielleicht bald aus dem DAX eliminiert werden. Dann wird der DAX auch nicht mehr durch Skandale gedrückt werden. Ansonsten wäre der DAX schon längst über der Marke von 17.000 Punkten.

 

Summa summarum sind wir weiterhin auf der Long-Seite und kaufen den DAX.

 

 

Wirtschaftsdaten heute

 

00:30       JPY                       Arbeitslosenquote (Dez)              

01:30       AUD                    Einzelhandelsumsätze (Monat) (Dez)                    

08:00       CHF                     Handelsbilanz (Dez)        

09:00       CHF                     KOF Frühindikator (Jan)                

10:00       EUR                     Bruttoinlandsprodukt (BIP) Deutschland (Quartal) (Q4)                

11:00       EUR                     Geschäftsklima (Jan)                      

11:00       EUR                     Verbrauchervertrauen (Jan)                      

11:00       EUR                     Inflationserwartung der Verbraucher (Jan)        

11:00       EUR                     Bruttoinlandsprodukt (BIP) (Quartal) (Q4)                          

14:55       USD                     Redbook-Index (Jahr)                  

15:00       USD                     Hauspreisindex (Monat) (Nov)   

16:00       USD                     CB Verbrauchervertrauen (Jan)               

16:00       USD                     JOLTs Stellenangebote (Dez)                    

22:30       USD                     API Rohöllagerbestand                

 

 

 

In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

 

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page