top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 28.11.2023

DAX scheitert erneut an der 16.000er Marke


Der Mangel an guten Nachrichten und die geringen Umsätze ließen gestern erneut den DAX an der Marke von 16.000 Punkten scheitern. Der Rückgang auf 15.966 Punkte ist dabei fast zu vernachlässigen. Es ist vielmehr der Stellungskampf um diesen Widerstand, der dieses Jahr schon zum x-ten Mal geführt wird.


In der heutigen Nacht verharrte der DAX knapp unterhalb seines gestrigen Schlussniveaus, da auch die asiatischen Märkte keine wesentlichen Impulse für den Handel lieferten. Zusammengefasst pendeln die fernöstlichen Indizes indifferent um ihre Vortagesstände.


Aus technischer Sicht ist die gestrige Abwärtsbewegung noch nicht abgeschlossen. Zudem ist Deutschland objektiv betrachtet durch die Finanzlücke im Finanzhaushalt enorm geschwächt. Das sorgt bei ausländischen Investoren sowie bei vielen Marktteilnehmern für Zurückhaltung. Die sich mehrenden Stimmen, wie beispielsweise die des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, der vorgezogenen Wahlen befürwortet, erscheinen aus jetziger Sicht nicht unberechtigt, wie sich in vielen Umfragen bestätigt. Solch ein politisches Umfeld macht es dem DAX nicht leicht, neue Höhen zu erobern.


Wir befinden uns auch heute auf der Shortseite und gehen davon aus, dass die Unterstützung von 15.900 Punkten unterschritten wird. Wie gestern angesprochen, besteht zwar kein starker Verkaufsdruck, aber im Gegenzug ist auch nur wenig Kaufinteresse zu erkennen. Leichte Gegenbewegungen auf der Oberseite sollten für den Stop-Loss eingerechnet werden, jedoch ist die heutige Handelsrichtung zögerlich auf der Unterseite.



Wirtschaftsdaten heute


01:30 AUD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Okt)

06:00 JPY Bank of Japan Verbraucherpreisindex (VPI) (Jahr)

08:00 EUR GfK Konsumklima Deutschland (Dez)

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)

15:00 USD Hauspreisindex (Monat) (Sep)

16:00 USD Richmond Herstellungsindex (Nov)




In Zusammenarbeit mit CFX-Broker


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page