top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 28.08.2023

Freundliche asiatischen Börsen heben die Stimmung


Neue wirtschaftliche Maßnahmen aus Beijing haben regelrecht ein kleines Kursfeuerwerk heute Nacht an den asiatischen Börsen ausgelöst. Der ganze asiatische Handel bzw. Wirtschaftssektor drohte durch die schwachen chinesischen Wirtschaftsdaten und dem kollabierenden Immobiliensektort in Mitleidenschaft gezogen zu werden. Daher kamen die neuen Beschlüsse kurz vor knapp und gaben den asiatischen Börsen heute eine neue Aufhellung.


Diese Entwicklung verhalf auch dem DAX seine nachbörslichen Gewinne vom Freitag weiter auszubauen. Aber in dem Bereich 15.730 Punkten befindet sich ein hartnäckiger Widerstand, der den deutschen Leitindex aufgehalten hat. Daher bedarf es eines weiteren Impulses, um den DAX in Richtung 15.800 Punkte zu schieben.


Sollte dieser heute nicht kommen, haben selbst die guten asiatischen Vorgaben nichts genützt und die erfreulichen Kursgewinne vom Freitag werden abgebaut werden. Der Widerstand ist stark, daher sind wir skeptisch. In solchen Lagen setzen wir oftmals auf einen Ausbruch. Wir platzieren heute ein Stop Buy Limit über dem Widerstand bei ca. 15.730 Punkten. Da wir jedoch auch eine Marktenttäuschung bei ca. 40% Wahrscheinlichkeit sehen, werden wir auch ein Stop Sell Limit knapp unter 15.700 Punkten setzen.




Ganztags Feiertag Vereinigtes Königreich - Bankfeiertag

03:30 AUD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Jul)




In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page