• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 26.07.2022

DAX in Wartestellung


Die schöne Gegenbewegug für den DAX auf der Oberseite wurde gestern schnell durch die Meldung, dass durch Nordstream 1 nur noch 20% anstatt 40% strömen soll, beendet. Schade muss man sagen. Es gäbe ja auch noch Nordstream 2 und man müsste nur den Gashahn auf europäischer Seite aufdrehen. Alles ist fertig verlegt und gebaut. Der Wunsch sich von Russland zu isolieren ist zu stark.

Der DAX befindet sich seit vielen Stunden in einer Seitwärtsbewegung und daher ist aus technischer Sicht schwer eine Aussage zu treffen. Keine Bewegung am Markt, daher keine Berechnung der technischen Handelsmodelle. Zudem kommen aktuell die vielen Störfaktoren von der fundamentalen Seite hinzu.

Wir sind heute für den DAX neutral eingestellt. Gefühlt möchte er auf der Oberseite ausbrechen, dann sind wir gerne mit dabei und springen auf, aber dies muss erst bestätigt werden.


Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


01:50 JPY Protokoll der geldpolitischen Sitzung

07:00 JPY Bank of Japan Verbraucherpreisindex (VPI) (Jahr)

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)

15:00 USD Hauspreisindex (Mai)

16:00 USD Verkäufe neuer Häuser (Jun)




In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen