• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 26.01.2022

DAX verhalten vor dem großen Sturm


Die Nacht hat keine neuen Impulse für den Handel gebracht. Die asiatischen Märkte sind mehr oder wenig unverändert. Dennoch konnte der DAX einige Punkte nach oben krabbeln.

Aktuell ist die Zurückhaltung groß, da das Augenmerk auf die heutige FED-Sitzung (siehe unten) gerichtet ist. Es wird sich daher vor 20.00 Uhr CET auch an den deutschen Märkten nicht sehr viel bewegen. Die Tendenz für den deutschen Leitindex ist heute auf der behaupteten bis freundlichen Seite. Das kann sich jedoch im nachbörslichen Handel mit der FOMC Pressekonferenz (Federal Open Market Commitee) schnell ändern. Daher steht uns wahrscheinlich eine nervöse Nacht bevor. Es könnte heute Abend ein kleiner historischer Moment werden, wenn unter Umständen nach den vielen Jahren der 0-Zins-Politik ein längerfristiger Richtungswechsel vollzogen wird. Summa summarum ist vieles schon in den letzten Tagen eingepreist worden, daher erwarten wir keine allzu große Reaktion an den Märkten, außer der Ausblick der FED fällt zu drastisch aus.


Wirtschaftsdaten von Heute


Ganztags Feiertag Australien - Australischer Nationalfeiertag

00:50 JPY Zusammenfassung der Stellungnahmen der BoJ

10:00 CHF ZEW Konjunkturerwartungen (Jan)

13:00 USD MBA Einkaufsindex

14:30 USD Warenhandelsbilanz (Dez)

14:30 USD Lagerbestände beim Großhandel (Monat)

14:30 CAD Großhandelsumsätze (Monat) (Nov)

16:00 USD Verkäufe neuer Häuser (Dez)

16:00 CAD BoC-Pressekonferenz

16:00 CAD Zinsentscheidung der BoC

16:30 USD Rohöllagerbestände

20:00 USD FOMC Statement

20:00 USD Zinsentscheidung der Fed

20:30 USD Pressekonferenz der Fed


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen