• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 25.02.2022

DAX auf Erholungskurs


Nach dem gestrigen 4% Verlust, konnte sich der DAX am späteren Nachmittag und in der Nacht wieder etwas erholen. Auch die asiatischen Börsen haben den ersten Invasionsschock überstanden. In solchen Marktphasen von Markttechnik zu sprechen ist vergebens. Es kommt alleine auf die Nachrichtenlage an. Auf jeden Fall sind die Börsen auch in der Lage, sich wieder schnell zu erholen. Es ist vielen klar geworden, dass gegen Russland nichts ausgerichtet werden kann. Es ist ebenso klar geworden, dass die Ukraine vorher keinen interessiert hat und jetzt sollte sie so wichtig sein. Ist sie auch, und zwar als Nato-Puffer zwischen Russland und der westlichen Welt.

Heute wird der DAX freundlich in den letzten Handelstag der Woche starten. Ob dieses Niveau von 14.300 Punkten gehalten werden kann, wird sich zeigen. Es wird ein Gewöhnungsfaktor eintreten und von einem Tag auf den anderen ist die Lage gar nicht mehr schlimm. Daher weiter auf fallende Kurse zu setzen, ist wahrscheinlich nicht klug. Der Abgabedruck ist aktuell nicht mehr vorhanden.



Wirtschaftsdaten von Heute


00:30 JPY Tokio Verbraucherpreisindex (VPI) (Jahr) (Feb)

01:01 GBP GfK Verbrauchervertrauen (Feb)

06:00 JPY Leitindex (Monat) (Jan)

08:00 EUR Bruttoinlandsprodukt (BIP) Deutschland (Quartal) (Q4)

09:00 CHF KOF Frühindikator

11:00 EUR Verbrauchervertrauen (Feb)

14:30 USD Auftragseingang für langlebige Güter - Kernrate (Monat) (Jan)

14:30 USD Persönliche Einkommen (Monat) (Jan)

14:30 CAD Großhandelsumsätze (Monat)

16:00 USD Uni-Michigan: Aktuelle Lageeinschätzung (Feb)

Offen USD Geldpolitischer Bericht der Fed

17:00 CAD Haushaltssaldo (Dez)


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen