top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 24.01.2024

DAX startet nach US-Vorwahlen freundlich


Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass Donald Trump der Mann der Republikaner sein wird. Die Börsen begrüßen diese kleine Gewissheit, dass Donald Trump der nächste Präsident sein könnte. Der DAX legte im asiatischen Handel kräftig zu und übersprang signifikant die Marke von 16.700 Punkten.


Aus technischer Sicht befindet sich der DAX an seinem Widerstand bei etwa 16.750 Punkten. Dieser muss erst einmal gebrochen werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der DAX mit einem positiven Gap eröffnen wird. Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt, daher bleiben wir auch auf der bullischen Seite.



Wirtschaftsdaten heute


00:50 JPY Handelsbilanz (Dez)

01:30 JPY Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Jan)

09:30 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jan)

09:30 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe Deutschland (Jan)

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex

15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jan)

16:00 CAD Zinsentscheidung der BoC

16:30 USD Rohöllagerbestände

17:00 CAD BoC-Pressekonferenz




In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page