top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 23.11.2023


DAX bringt sich in Stellung


"Heute ist es soweit: Die USA feiern Thanksgiving. Dieses Familienfest genießt einen höheren Stellenwert als Weihnachten. Daher ist es verständlich, dass die Finanzwelt in den USA in den nächsten zwei Tagen ruht. Morgen steht mit großer Erwartung der Black Friday an. Die Umsätze an diesem künstlich geschaffenen Feiertag werden zusammen mit dem darauf folgenden Cyber Monday als Konjunkturindikator verwendet.


Viele fragen sich immer noch, woher der Begriff Black Friday kommt. Es gibt einige Theorien. Die wahrscheinlichste davon ist veraltet, aber dennoch zutreffend. Die Umsätze der Einzelhändler waren an diesem Tag so hoch, dass die Hände durch das viele Zählen des Bargeldes am Ende des Tages schmutzig bzw. schwarz wurden. Dies dürfte im Zeitalter der Kreditkarten und der Handybezahlung nicht mehr zutreffen. Dennoch sind die Umsätze gigantisch, und in den Geschäften mutiert der Amerikaner vom Menschen zum Einkaufstier.


Der DAX hat sich gestern bei geringen Umsätzen in eine gute Ausgangsposition gebracht, um erneut den Widerstand von 16.000 Punkten zu überwinden. Ein zaghafter Versuch wurde am frühen Nachmittag bereits unternommen, aber die Kraft reichte nicht aus, um den Widerstand signifikant zu brechen.


Wir erwarten heute für den DAX einen noch ruhigeren Handel als am Mittwoch. Daher werden voraussichtlich auch die Schwankungen gering ausfallen. Dennoch ist das Umfeld nach den positiven US-Daten von gestern sehr gut, und daher wird es wahrscheinlich wieder zu einer Annäherung oder einer kurzen Überschreitung der Marke von 16.000 Punkten kommen.


Die asiatischen Märkte schließen sich den USA an und sind meist unverändert bis wenig verändert (04:57 Uhr CET). Anders in Japan: Der Nikkei 225 ist heute auch aufgrund eines Feiertages (siehe unten) geschlossen.


Summa summarum: Wir werden uns heute nicht positionieren. Dennoch gehen wir weiterhin von einem bullischen Markt aus, und die Überschreitung der 16.000-Punkte-Marke ist nur eine Frage der Zeit."


Wirtschaftsdaten heute


Ganztags Feiertag USA - Erntedankfest

Ganztags Feiertag Japan - Tag der Arbeiter

09:30 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Nov)

09:30 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen Deutschland (Nov)

10:00 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Nov)

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen

13:30 EUR EZB Sitzungsprotokoll



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page