• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 23.03.2022

Freundliche Wallstreet treibt die Börsen


Der Dow Jones 30 ist der maßgebliche Index unserer Finanzwelt. Gestern drehte dieser unerwartet ins Plus und das beflügelte auch den DAX. Aber nicht nur der DAX profitierte von der positiven Entwicklung in den USA, auch die asiatischen Börsen blickten über den Ozean und weisen durch die Bank eine freundliche Tendenz auf. Spitzenreiter unter den Gewinnern ist wie so oft, der japanische Nikkei 225 mit einem Plus von 796 Punkte (2,94 % - 6.25 Uhr CET). Das gab dann auch dem deutschen Leitindex noch einen nächtlichen Schub. Wobei bei kritischer Betrachtung kann es noch keinen Grund für diese Euphorie geben.

Dennoch, es wird gekauft und aus technischer Sicht, sind weiter steigende Kurse noch möglich. Inwieweit der Ukraine-Krieg heute noch eine Rolle spielen wird, ist fraglich. Der kriegerische Konflikt wird vielleicht nicht mehr sehr lange andauern. Entweder Kiew und Odessa werden bald eingenommen werden oder es kommt zu einem Kompromiss. Beides würde zu einer Entspannung führen. Dieses sehen auch die Börsen und nehmen anscheinend die Entwicklung schon vorweg.



Wirtschaftsdaten von Heute


00:50 JPY Handelsbilanz (Feb)

02:30 CNY Immobilienpreise (Jahr) (Feb)

05:30 JPY Industrieproduktion (Monat) (Jan)

13:30 USD Einzelhandelsumsätze - Kernrate (Monat) (Feb)

13:30 USD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Feb)

13:30 CAD Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Feb)

13:30 CAD Großhandelsumsätze (Monat) (Jan)

15:00 USD Lagerbestände (Monat) (Jan)

15:30 USD Rohöllagerbestände

15:30 USD Rohölimporte

19:00 USD FOMC Wirtschaftsprojektionen

19:00 USD Zinsentscheidung der Fed

19:30 USD Pressekonferenz der Fed


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen