• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 22.06.2022

DAX stoppt kurze Gegenbewegung


Es war ein kurzes Intermezzo für den DAX, die Gegenbewegung auf der Oberseite. Die Nachrichtenlage ist zu erdrückend, um auf der Käuferseite zu sein. Die Wörter Rezession, Lieferengpass, Gas-Krise, etc…. laufen in den Medien Tag und Nacht herunter. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch die Aktienkurse nachgeben. Nicht nur Deutschland befindet sich in einer Neuordnung. Es ist die ganze Welt, die im Umschwung ist.

In der Nacht hat der DAX noch einmal nachgeben müssen, obwohl die asiatischen Märkte nicht den Verkaufsdruck vorgegeben haben. Daher sind die Gegenbewegungen auf der Oberseite für den DAX mit Vorsicht zu genießen. Die Einstellung Gas bekommen zu wollen und gleichzeitig Waffen zu liefern, wird Deutschland hart treffen. Das wird sich auch für den DAX bemerkbar machen. Sicherlich lebt Deutschlands-Wirtschaft vom Export. Wenn die Industrie keine Energie und keine Zulieferungen mehr bekommt, dann verringert sich auch der Export. Das ganze Szenario ist kein schleichender Prozess. Es wird der Schalter umgelegt und dann ist Deutschland in einer rezessiven Phase. Das weiß man jetzt schon!

Die Märkte haben sich noch nicht an diese Situation gewöhnt, da die Zinslandschaft noch nicht angepasst ist. Das wird noch bis Ende des Jahres dauern.

Summa summarum, der DAX wird sich in den ersten Handelsstunden von seinem Level von ca. 13.160 Punkten erholen dürfen, da das Gap geschlossen werden möchte. Das sollte dann der Punkt für den Shorteinstieg sein. Wir bleiben weiterhin bearish gestimmt.


Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


01:50 JPY Protokoll der geldpolitischen Sitzung

08:00 GBP Kernrate der Verbraucherpreise (Monat) (Monat) (Mai)

08:00 GBP Einzelhandelspreisindex - Kernrate (Monat) (Mai)

08:00 GBP Erzeugerpreisindex (EPI) Input (Monat) (Mai)

10:30 GBP Hauspreisindex (Jahr)

13:00 USD MBA Einkaufsindex

14:30 CAD Verbraucherpreisindex (VPI) Kernrate (Monat) (Mai)

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)

15:00 CHF Quartalsbericht der SNB

16:00 USD Fed-Vorsitzender Powell nimmt Stellung

16:00 EUR Verbrauchervertrauen (Jun)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen