• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 20.07.2021

DAX vor der Entscheidung


Die gestrige Abwärtsdynamik, die die weltweiten Wertpapiermärkte entwickelt haben, dürfte für alle Marktteilnehmer überraschend gewesen sein. Die Abschläge waren gerade in der westlichen Hemisphäre am stärksten. Daher dürfte heute der wichtigste Handelstag der Woche sein. Falls erneut eine Verkaufswelle einsetzen sollten, könnte eine Stop-Lawine auf der Unterseite ausgelöst werden, die dem DAX noch herbe Abschläge bescheren könnte. Gewöhnlich gibt es am Folgetag nach so einer starken Bewegung eine Gegenreaktion. Aber selbst mit der Hand auf dem Herzen, fällt es nach wie vor schwer, an eine starke Gegenreaktion auf der Oberseite zu glauben. Technisch gesehen ist im kurzfristigen Bereich der Abverkauf langsam zu Ende.


Betrachtet man die mittelfristige Situation, dann ist der Umkehrpunkt noch nicht erreicht worden. Aktuell sind neue Verkaufssignale (rote Kreise) generiert worden, sodass davon auszugehen ist, dass das gestrige Low bei ca. 15.048 noch einmal getestet wird. Dieser Punkt wird dann entscheidend sein, ob die gefürchtete Stop-Lawine ausgelöst wird oder nicht.

Wir gehen heute in der ersten Handelshälfte von weiter schwächeren Kursen aus. Jedoch ist der Umkehrpunkt für den deutschen Leitindex schon sehr nahe. Sollten die US-Märkte heute am Nachmittag Erholungstendenzen an den Tag legen können, wird der DAX die Richtung zum ersten Widerstand bei 15.226 einschlagen. Unsere Taktik ist es für heute die Shortseite außen vorzulassen, da eine Trendumkehr sehr schnell eintreffen kann. Wir setzen eine Kauforder auf sehr niedriger Basis mit einem sehr engen Stop Loss unter dem letzten Low. Falls widererwartend dieses gebrochen werden sollte, dann sollten wir uns innerlich von der Handelsrichtung drehen und die Shortseite favorisieren.


Tradevorschlag DAX:


Kauflimit: 15.080

Stop Loss: 15.030

Take Profit: 15.210


Wirtschaftsdaten von Heute


01:30 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (VPI) - Kernrate (Jahr) (Jun)

01:50 JPY Handelsbilanz (Jun)

03:30 AUD Protokoll der geldpolitischen Sitzung

08:00 CHF Handelsbilanz (Jun)

08:00 EUR Erzeugerpreisindex (EPI) Deutschland (Monat) (Jun)

10:00 EUR Leistungsbilanz (Mai)

14:30 USD Baubeginne (Jun)

14:30 USD Wohnbaubeginne (Monat) (Jun)

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen