top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 20.03.2024

DAX in Warteposition vor Fed-Pressekonferenz

 



Der DAX bewegte sich heute Nacht im asiatischen Handel kaum im Hinblick auf die heutige Fed-Sitzung. Impulse aus dem fernen Osten blieben aus, da die japanischen Börsen aufgrund eines Feiertags (Frühjahrsäquinoktium) geschlossen waren. Die übrigen asiatischen Indizes verharrten in Warteposition. Eine Ausnahme bildete der koreanische KOSPI, der um 1,4% zulegte, was jedoch ausschließlich auf einen Anstieg des Aktienkurses von Samsung zurückzuführen war. Die Nachricht, dass Samsung eine Partnerschaft mit Nvidia im Bereich KI eingegangen ist, beflügelte das Schwergewicht im KOSPI um 4% und somit auch den koreanischen Index.

 

In den frühen Morgenstunden (um 06:20 Uhr CET) fiel der DAX bei geringem Handelsvolumen auf 17.968 Punkte zurück. Wir erwarten heute einen ruhigen Handel für den DAX, da alle auf die Fed-Pressekonferenz um 19:30 Uhr CET warten. Es wird erwartet, dass die Zinsen unverändert bleiben. Der Fokus liegt allein auf der Aussage von Vorsitzendem Jerome Powell, wie die jüngsten US-Wirtschaftsdaten, die stark ausgefallen sind, die Zinssenkungspläne der Fed beeinflussen werden.

 

Die Märkte haben bereits Zinssenkungen für 2024 eingepreist, was zu steigenden Indizes geführt hat. Es stellt sich nur die Frage, wie viele Zinssenkungen die Fed in 2024 vornehmen wird. Wenn die Fed erst im August damit beginnt, werden es nur zwei sein. Beginnt sie im Juni, sind drei möglich. Diese Frage soll heute Abend möglichst geklärt werden. Wir sind skeptisch, ob das der Fall sein wird. Es gibt für die Fed keine Gründe, irgendwelche Versprechen zu geben, auch wenn die gesamte Finanzwelt dies einfordert.

 

Wir werden heute keine Positionen eingehen. Zum einen, weil der DAX heute wahrscheinlich keine klare Tendenz zeigen wird, zum anderen, weil wir nicht mit einer bestehenden Position in die Fed-PK gehen wollen. Somit sind wir heute Beobachter. Dennoch bleiben wir im mittelfristigen Bereich weiterhin optimistisch und gehen insgeheim davon aus, dass heute die Marke von 18.000 Punkten überschritten wird.

 

 

Wirtschaftsdaten heute

 

Ganztags                             Feiertag               Japan - Frühjahrsäquinoktium

02:15       CNY                     PBoC Loan Prime Rate    

08:00       GBP                     Verbraucherpreisindex (VPI) - Kernrate (Monat) (Feb)                    

08:00       GBP                     Erzeugerpreisindex (EPI) Output - Kernrate (Monat) (Feb)          

08:00       GBP                     Einzelhandelspreisindex - Kernrate (Monat) (Feb)          

08:00       EUR                     Erzeugerpreisindex (EPI) Deutschland (Monat) (Feb)     

15:30       USD                     Rohöllagerbestände       

19:00       USD                     FOMC Wirtschaftsprojektionen               

19:00       USD                     FOMC Statement                           

19:00       USD                     Zinsentscheidung der Fed                          

19:30       USD                     Pressekonferenz der Fed              

 

 

In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

271 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page