top of page
  • Daniel Fehring

DAX-Tagesmeinung 19.09.2022

DAX startet mit leichter Erholungstendenz


Der Start in den Montag könnte für den DAX leicht positiv ausfallen. Die Abschläge der letzten Woche waren für sehr viele herb. Daher ist es ganz natürlich, dass eine leichte Gegenreaktion einsetzen wird. Die asiatischen Vorgaben sind heute unvollständig, da Japan einen nationalen Feiertag zelebriert (siehe unten).

Aus der technischen Sicht befindet sich der DAX heute in einem leichten Aufwärtstrend, der noch bis 12.909 Punkten anhalten kann. Zuerst muss jedoch der Widerstand bei ca. 12.795 durchbrochen werden. Dies wird wahrscheinlich noch nicht an diesem Vormittag geschehen, da die Volatilität fehlt.

Man muss jedoch schon sehr an der Markttechnik festhalten, da die Nachrichtenlage alles andere als schön für Deutschland ist. Es wird eine enorme Kostenlast auf die Bürger und auch Betriebe zukommen. Schenkt man den Worten von Finanzminister Lindner (FDP) gestern in seinem Nachmittagsinterview glauben, dann war deutlich durch die Blume zu hören, dass durch die steigenden Zinsen keine neuen Schulden gemacht werden können, um allen in Deutschland zu helfen. Somit wird der Winter für den einen oder anderen kalt und hart werden.

Es ist noch einmal zu betonen, dass nicht Russland die s.g. Energiekrise verursacht hat, sondern die Weigerung Deutschlands russisches Gas anzunehmen. Zudem ist es unschick, den besten Versorger zu bekämpfen. Deutschland wird die nächsten 4-5 Jahren jeden Cent benötigen. Die Zeiten der Umverteilung an andere Staaten ist vorbei. Daher sollte das sonst so lockere Geld für das Ausland in die eigene Infrastruktur investiert werden. Allein der soziale Wohnungsbau lieg um ca. 70% schief. Das Bauministerium wagt gar nicht die neuesten Zahlen bekannt zu geben. Geplant waren 100.000 Wohnungen. Erreicht wurden im Höchstfall 30.000. Von unseren hunderten renovierungsbedürftigen Brücken ganz zu schweigen. Dies sind nur einzelne Beispiele. Im Prinzip sollte man einen neuen Index einführen: Je höher die Anzahl der Tafeln für die Bedürftigen, desto schwächer ist die Politik, die sich dem Volk verpflichtet hat.



Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


Ganztags Feiertag Japan - Tag des Respekts vor dem Alter

Ganztags Feiertag Vereinigtes Königreich - Bankfeiertag

14:30 CAD Preisindex für Industrieprodukte (Monat) (Aug)

14:30 CAD Rohstoffpreisindex (Monat) (Aug)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page