• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 19.05.2022

Börsen im Sog der Wall Street


Die Umschichtungen in den Investmentfonds gehen weiter. Wie schon vor wenigen Tagen angesprochen, verabschieden sich die Fondsmanager von unrentablen Aktien. Das ist nichts Verwerfliches, sondern die Aufgabe eines Investmentfonds. Die Renditen der „Festverzinslichen“ steigen und somit schichtet man in das, in Anführungszeichen, sichere Geld um. Bei solchen Vorstandsentscheidungen kommt es immer wieder zu leichten Schocksituationen an den Wertpapiermärkten. So war es auch gestern. Der DJI (Dow Jones Industrial 30 ) hat gestern in der Spitze 4% verloren. Das ist für die führende Welt Börse eine Größenordnung. Dementsprechend ist auch die Stimmung in der Nacht in Asien gewesen. Die Bildschirme sind rot gefärbt. Der DAX hingegen ist mit einem leichten Abschlag noch gut davongekommen. Der deutsche Leitindex hat auch vorerst seinen Boden gefunden und seit den frühen Morgenstunden befindet er sich in seiner Gegenbewegung.

Mit einer gewissen Dynamik ist heute wieder die Marke von 14.000 Punkten möglich. Wir sind daher bullish im kurzfristigen Bereich.


Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


01:50 JPY Exporte (Jahr) (Apr)

01:50 JPY Handelsbilanz (Apr)

03:30 AUD Arbeitslosenquote (Apr)

11:00 EUR Leistungsbilanz n.s.a. (Mrz)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 CAD Preisindex für Industrieprodukte (Monat) (Apr)

14:30 CAD Rohstoffpreisindex (Monat) (Apr)

16:00 USD Verkäufe bestehender Häuser (Apr)

16:00 USD Verkäufe bestehender Häuser (Monat) (Apr)

16:00 USD US-Frühindikatoren (Monat) (Apr)


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen