top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 18.10.2023

DAX weiterhin von Widerständen gehalten


Betrachtet man den Schlussstand des DAX, dann könnte man meinen, dass gestern ein langweiliger Handelstag war. Weit gefehlt, widersprüchliche US-Wirtschaftsdaten, haben die Märkte runter und rauf bewegt. Am Ende des Tages kam dann ein „unverändert“ heraus.


So blieb es auch über die Nacht hinweg. Die asiatischen Märkte haben sich aus diesem Spiel heute Nacht herausgehalten. Wenn man von einer asiatischen Tendenz sprechen möchte, dann kommen die Ausdrücke „knapp behauptet“ bis „leichter“ am nächsten (Stand 06.10 Uhr CET).


Etwas unerfreulicher ist die Entwicklung im Nahen Osten. Krankenhäuser zu bombardieren, ist eine große Nummer, die normalerweise gegen die Genfer Konvention verstößt. Die Lage droht kurz vor einer vermeintlichen Boden-Offensive der Israelis zu eskalieren. Dies macht sich auch bei den Ölpreisen bemerkbar. Das WTI (Crude Oil) ist im asiatischen Handel auf 87,72 USD gestiegen. Auch das sichere Gold hat erneut einen nächtlichen Schub eingelegt und Preise von 1.942 USD/ Oz. konnten in der Spitze auf dem Schirm gesehen werden.


Aus der technischen Sicht hat sich für den DAX kaum etwas verändert. Der Kurs wird nach wie vor von zwei Widerständen bei ca. 15.250 und 15.285 Punkten gedeckelt. Im Prinzip möchte der DAX durchstoßen, es gibt nur im Moment kein Argument Aktien zu kaufen. Die Renditen der festverzinslichen Anleihen steigen fast täglich. Das Kapital wird teilweise umgeschichtet. Wir gehen trotzdem davon aus, dass sich der DAX durch die zwei Widerstände bewegen kann und dass wir heute Kurse über 15.300 Punkten sehen werden. Wir gehen daher schon vorbörslich long, setzen jedoch nach wie vor einen engen Stop-Loss.



Wirtschaftstermine von heute


04:00 CNY Bruttoinlandsprodukt (BIP) (Quartal) (Q3)

04:00 CNY Industrieproduktion (Jahr) (Sep)

04:00 CNY Einzelhandelsumsätze (Jahr) (Sep)

08:00 GBP Verbraucherpreisindex (VPI) - Kernrate (Monat) (Sep)

08:00 GBP Erzeugerpreisindex (EPI) Output - Kernrate (Monat) (Sep)

08:00 GBP Einzelhandelspreisindex (Monat) (Sep)

11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Sep)

14:30 USD Baugenehmigungen (Sep)

16:30 USD Rohöllagerbestände



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page