top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 17.03.2023

DAX steigt trotz Zinserhöhung


Der gestrige Wertpapierhandel bot den Händlern ein seltenes Bild. Der DAX stieg nach der starken Zinserhöhung der EZB um 50 Basispunkte auf 14.967 Punkte an. In diesem Fall war es die Finanzspritze der SNB an Credit Suisse, die die zuvor erschütterten Märkte erholen ließ. Die Anhebung des Basiszines auf nunmehr 3,5% mag für die Beton-Gold-Anhänger eine bittere Pille sein. Es gilt jedoch zu bedenken, dass die aktuelle Inflationsrate bei 8,5% liegt und somit die Sparzinsen immer noch im negativen Bereich liegen. Die nächste EZB-Ratssitzung findet am 4. Mai 2023 statt. Bis dahin ist die Sachlage klar und die viele Augen werden auf die kommenden Inflationszahlen liegen, zumal die EZB Chefin, Christine Lagarde, weiter Zinserhöhungen nicht ausgeschlossen hat.


Die asiatischen Wertpapiermärkte folgten heute Nacht den positiven Vorgaben aus dem Westen und entwickelten durch die Bank ein positives Bild. Das verhalf auch dem DAX, seine Erholung fortzusetzen und die Marke von 15.000 Punkten wieder zu durchbrechen.


Es ist daher davon auszugehen, dass der deutsche Leitindex gut behauptet bis leicht freundlichen den letzten Handelstag der Woche starten wird. Aus der technischen und fundamentalen Sicht wird jedoch der heutige Freitag nicht mehr sehr viel bringen. Die Volatilität war in den ersten vier Handelstagen hoch genug. Wir erwarten für den DAX heute einen ruhigen Handel im leicht positiven Bereich. Leichte Kursrückgänge werden wir für einen Long-Einstieg nutzen. Die Erwartungshaltung ist jedoch nicht sehr groß, daher wird auch der Take Profit kleiner ausfallen.



10:30 GBP Inflationserwartungen

11:00 EUR Verbraucherpreisindex (VPI) - Kernrate (Monat) (Feb)

11:00 EUR Arbeitskostenindex (Jahr) (Q4)

13:30 CAD Preisindex für Industrieprodukte (Monat) (Feb)

13:30 CAD Rohstoffpreisindex (Monat) (Feb)

14:15 USD Kapazitätsauslastung (Feb)

14:15 USD Industrieproduktion (Monat) (Feb)

15:00 USD Uni-Michigan: Aktuelle Lageeinschätzung (Mrz)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page