• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 16.03.2022

Märkte freundlich vor der Zinswende


Heute ist der Tag der Entscheidung, ob die FED (Federal Reserve Bank - USA) tatsächlich die Zinsen erhöhen wird oder nicht. Angekündigt wurde es bereits von dem Vorsitzenden Jerome Powell. In diesem Fall geht es nicht um eine Anhebung um 25 Basispunkte, sondern um den langfristigen Richtungswechsel in der weltweiten Geldpolitik. Das bedeutet auch für die Politik eine andere Handhabe mit Krisensituationen. Ab heute Abend werden Schulden wieder teurer werden. Höhere Zinsen in den USA bedeuten jedoch noch nicht höhere Zinsen in Europa. Das hat ein Für und ein Wider. Zum einen können, laut EZB, bis Ende des Jahres Ausgaben getätigt werden, ohne dass es weh tut. Der andere Punkt ist die Verarmung der deutschen Bevölkerung, die weiter voranschreitet, falls die EZB nicht nachzieht. Das Rentensystem hat in den letzten Jahren enorm gelitten, dabei ist die deutsche Rentenquote von 48% in Europa die Niedrigste.

Der DAX konnte gestern nach der anfänglichen Korrektur sich wieder dem Rebound der Wall Street anschließen und am Ende war es ein Unentschieden. Die Händler hielten sich heute Nacht zurück, was für den DAX eine Seitwärtsbewegung bedeutete. Die asiatischen Märkte weisen hingegen eine freundliche Entwicklung auf. Die Rohstoffpreise sind mit den Friedensverhandlungen gesunken. Das entlastet die asiatischen Märkte ungemein. So sollte es auch für den DAX heute sein. Die Betonung liegt jedoch auf „sollte“. Der heutige Zinsentscheid wird von sehr vielen Marktteilnehmern erst abgewartet werden. Daher wird der deutsche Leitindex sich anfänglich etwas zurückhaltend verhalten. Eine Zinsanhebung von nur 25 Basispunkte würde eine Erleichterung für die Märkte sein und das dürfte den nachbörslichen Handel für den DAX positiv beflügeln.

Summa summarum, der DAX wird heute gut behauptet ins Rennen gehen. Der Verlauf wird sich eher ruhig gestalten. Für den kommenden Abend (siehe unten) wird dann die Börsendisco aufgemacht werden, da nach der vermeintlichen Zinsanhebung das weitere Vorgehen der FED in Sachen Zinsen in der PK erklärt werden wird.


Wirtschaftsdaten von Heute


00:50 JPY Handelsbilanz (Feb)

02:30 CNY Immobilienpreise (Jahr) (Feb)

05:30 JPY Industrieproduktion (Monat) (Jan)

13:30 USD Einzelhandelsumsätze - Kernrate (Monat) (Feb)

13:30 USD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Feb)

13:30 CAD Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Feb)

13:30 CAD Großhandelsumsätze (Monat) (Jan)

15:00 USD Lagerbestände (Monat) (Jan)

15:30 USD Rohöllagerbestände

15:30 USD Rohölimporte

19:00 USD FOMC Wirtschaftsprojektionen

19:00 USD Zinsentscheidung der Fed

19:30 USD Pressekonferenz der Fed


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen