• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 15.09.2022

DAX-Rebound möglich


Der DAX hat die letzten Tage genug gelitten. Heute sollte ein Rebound auf der Oberseite einsetzen. Auch wenn sich die Nachrichtenlage immer noch schlimmer gestaltet. Wir sprechen jedoch nur von einer Gegenreaktion, da auch die ausländischen Vorgaben sich im kleinen grünen Bereich befinden. Somit gehen wir heute von einer leichten Erholung aus. Das schließt jedoch nicht aus, dass die Marke von 13.000 Punkten demnächst nachhaltig durchbrochen wird. In den Medien wird der Blackout diskutiert und es sollen Panzer in die Ukraine geliefert werden. Das sind nur einzelne Beispiele für das aktuelle Desaster. Dabei fahren nicht einmal unsere eigenen Panzer.


Finanzminister Lindner gibt tatsächlich in einer Ansprache von sich, dass die Regierung verantwortungsvoll mit den Steuergeldern umgeht. Die Zeiten des Umverteilens sind vorbei, jetzt muss auch bei der Umverteilung gespart werden, wenn der deutsche Bürger schon das Gas im Winter abdrehen muss. Jeder, den es interessiert, sollte das Wort Sondervermögen nachverfolgen. Sondervermögen ist ein weiterer Haushalt, der nicht genehmigt werden muss. Dennoch kommt der Steuerzahler dafür auf.

Solche Situationen machen sich auch bei dem DAX bemerkbar. Noch ist die Aktie unumstritten die Nr. 1 unter den Anlagewerten, aber die Zinsen werden steigen und dann gibt es den Nachbrenner für den deutschen Leitindex auf der Unterseite.


Heute, wie angesprochen, erwarten wir eine leichte Erholung auf der Oberseite. Somit sind wir auf der Käuferseite. Zu beachten ist jedoch, dass um 14.30 Uhr CET (siehe unten) die US-Arbeitsmarktdaten bekannt gegeben werden. Die Finanzwelt geht ja bekanntlich ein wenig gegen den normalen Menschenverstand. Fallen die Daten zu gut aus, wird der Zinsdruck erhöht, die Aktien werden fallen. Fallen sie schlechter aus, ist es wieder gut für die Aktienmärkte, jedoch wird dann die Wirtschaft schrumpfen. Anschließend fallen dann die Wertpapiermärkte, weil das Wirtschaftswachstum rückläufig ist. Wir finden dieses Vorgehen schön, wenn man es einmal durchschaut hat. Dann kann man damit spielen und auf der Welle reiten.


Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


01:50 JPY Handelsbilanz (Aug)

03:00 AUD MI Inflationserwartungen

03:30 AUD Arbeitslosenquote (Aug)

08:00 EUR Großhandelspreisindex Deutschland (Monat) (Aug)

11:00 EUR Arbeitskostenindex (Jahr) (Q2)

11:00 EUR Handelsbilanz (Jul)

13:00 GBP Zinsentscheidung der BoE (Sep)

14:15 CAD Baubeginne (Aug)

14:30 USD Einzelhandelsumsätze - Kernrate (Monat) (Aug)

14:30 USD Exportpreisindex (Monat) (Aug)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 USD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Aug)

15:15 USD Kapazitätsauslastung (Aug)

15:15 USD Industrieproduktion (Monat) (Aug)

16:00 USD Lagerbestände (Monat) (Jul)





In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen