top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 15.05.2024

DAX knapp behauptet nach US-Produzentenpreisen

 



Es ist die ewige Frage: Wird die Fed am 12. Juni die Zinsen senken oder nicht? Dabei ist diese Frage überhaupt nicht relevant. Die Zinsen werden gesenkt werden. Einen Monat früher oder später werden wir das nicht in den Geschichtsbüchern finden. Die Märkte benötigen aktuell nur "News", um in eine Richtung zu gehen. Dabei ist die Richtung klar auf der Oberseite festgelegt. Die kurzen Gegenbewegungen sind nur Zwischenstopps.

 

Der DAX hat dieses Jahr bereits beträchtlich zugelegt und ist weiterhin auf dem Weg zur 20.000er Marke. Ob er das verdient hat, ist eine andere Frage, aber wohin soll das ganze Geld denn wandern? Die Zinsen werden sinken, daher kann man im festverzinslichen Bereich nur schwer Geld verdienen.

 

Die gestrigen PPI-Zahlen (Produzentenpreise) sind höher ausgefallen als erwartet. Das war natürlich ein Rückschlag für die Erwartungshaltung der Finanzmärkte. Das ist jedoch nur ein kurzes Intermezzo. Die Märkte quellen vor Kapital über und dieses sucht seinen Anlageweg.

 

Der DAX konnte im nachbörslichen und auch im asiatischen Handel leicht zulegen. Aus technischer Sicht hat sich ein neuer Aufwärtstrend entwickelt. Wie bereits angesprochen, ist es schwer, gegen den Trend zu gehen. Die Märkte wollen steigen und wir stellen uns nicht dagegen. Es wird zur offiziellen DAX-Eröffnung eine kleine Gegenbewegung geben. Diese werden wir nutzen, um den Longeinstieg zu finden. Aber im Bewusstsein, dass heute noch wichtige Daten aus den USA veröffentlicht werden. Um 14:30 Uhr CET werden die CPI-Zahlen (Verbraucherpreise) veröffentlicht. Nach diesen Zahlen fällt die Entscheidung, ob die Fed die Zinsen senken kann. Natürlich ist diese Entscheidung schon längst gefallen, aber wir wissen es noch nicht.

 

Summa summarum: Wir sind noch long gestimmt und suchen im Laufe des Vormittags einen guten Longeinstieg.

 

Wirtschaftsdaten heute

 

 

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page