• Daniel Fehring

DAX-Tagesmeinung 14.10.2022

Die Irrationalität der Börsen


Die Marktentwicklungen an den Märkten waren nicht für schwache Nerven gedacht. Trotz enttäuschenden Verbraucherpreisen drehten die Indizes gestern ins Positive. Eine glaubwürdige Erklärung kann nicht gefunden werden.

Auch die asiatischen Märkte schlossen sich diesem überraschenden Trend an und konnten Zugewinne im hohen Prozentbereich verzeichnen. Dies gab dem DAX heute Nacht einen erneuten Schub auf die Oberseite. Es sind auch sehr viele Stops gezogen worden und dadurch wurde eine Kauflawine losgetreten.


Aus der technischen Sicht ist der neuentstandene Aufwärtstrend noch nicht beendet, daher ist von weiter steigenden Kursen auszugehen. Es ist jedoch zu betonen, dass die Märkte ausgereizt sind und die Kaufkurse schon gesehen worden sind. Kaufen wollen wir heute den DAX nicht. Ein Verkauf wurde auch noch nicht signalisiert. Daher sind wir heute auf der Seitenlinie.


Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


03:30 CNY Verbraucherpreisindex (VPI (Monat) (Sep)

03:30 CNY Erzeugerpreisindex (EPI) (Jahr) (Sep)

05:00 CNY Handelsbilanz (Sep)

08:00 EUR Großhandelspreisindex Deutschland (Monat) (Sep)

11:00 EUR Handelsbilanz (Aug)

12:00 EUR Treffen der Eurogruppe

14:30 USD Einzelhandelsumsätze - Kernrate (Monat) (Sep)

14:30 CAD Industrieumsätze (Monat) (Aug)

14:30 CAD Großhandelsumsätze (Monat) (Aug)

16:00 USD Lagerbestände (Monat) (Aug)

16:00 USD Uni-Michigan: Verbrauchervertrauen (Okt)

17:00 USD IWF-Sitzung




In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen