• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 13.04.2022

DAX weiterhin volatil


Wie erwartet, ist gestern der DAX unter die Marke von 14.000 Punkten gerutscht. Die Reise dauerte jedoch nicht sehr lange und es setzte wieder die Gegenbewegung auf die Oberseite ein. Anschließend wurde wieder die andere Seite gehandelt. Der gestrige Handelstag war ein rolercoaster (Achterbahn). Für kurzfristig orientierte Händler mag dies ideal sein, da alle Seiten gehandelt wurden. Der mittelfristig orientierte Trade benötig gute Nerven.

Aus der technischen Sicht hat der DAX gestern erst einmal seinen Abschluss gefunden und daher ist von einem kleinen Aufwärtstrend auszugehen. Die asiatischen Märkte geben keine echten Vorgaben, da die Märkte auf der unveränderten Seite zu sehen sind.

Als Fazit… Sind wir heute leicht auf der bullishen Seite und kaufen den DAX. Das ist aber kurzfristig, da es noch zu viele Fragezeichen auf der Nachrichtenfront gibt. Zu leicht können die Märkte noch erschüttert werden und die Unterseite wird dann gesucht werden.


Wirtschaftsdaten von Heute


01:00 JPY Reuters Tankan Index (Apr)

05:00 CNY Handelsbilanz (Mrz)

08:00 GBP Kernrate der Verbraucherpreise (Monat) (Monat) (Mrz)

08:00 GBP Erzeugerpreisindex (EPI) Output - Kernrate (Jahr) (Mrz)

08:00 GBP Einzelhandelspreisindex - Kernrate (Monat) (Mrz)

13:00 USD MBA Einkaufsindex

14:30 USD Erzeugerpreisindex (EPI) (Monat) (Mrz)

16:00 CAD Bericht zur Geldpolitik der BoC

16:00 CAD BoC Zins-Aussage

16:00 CAD Zinsentscheidung der BoC

16:30 USD Rohöllagerbestände


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen