top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 13.03.2023

FED beruhigt Finanzmärkte


SVB waren die drei Buchstaben, die am Freitag-Nachmittag die Kurse machten. Die Silicon Valley Bank, die auf die Finanzierung von Technologie Firmen spezialisiert ist, ist in Schieflage geraten und die US-Finanzaufsicht hat weitere Aktivitäten untersagt. Dies alles hatte einen Lehman Brother Beigeschmack von 2007. Damit dem nicht so ist, ist jetzt die FED eingesprungen und hat die SVB abgesichert. Damit wurde ein Domino-Effekt unter den Banken abgewendet. Diese Nachricht ist positiv von den Märkten aufgenommen worden. Der DAX eröffnete in Asien mit einem positiven Gap. Über 200 Punkte konnte der deutsche Leitindex zur Nachbörse am Freitag aufholen und es waren im frühen Handel Kurse von 15.485 Punkten auf dem Schirm zu sehen.


Aus der technischen Sicht werden Gaps meist geschlossen. Von dem her ist es schön, dass der DAX sich zum Wochenstart erholen konnte, aber ein kurzer Ausflug auf der Unterseite, um das Gap zu schließen, ist zu erwarten. Wir sind geduldig und im Fall eines Rücksetzers gehen wir für heute auf die Longseite




11:00 EUR Treffen der Eurogruppe

15:00 USD CB Beschäftigungsindex (Feb)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page