• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 10.01.2022

Der DAX-Handel beginnt heute


Der Montag ist stets ein besonderer Tag, besonders nach Heilige Drei Könige. Jetzt beginnt das echte Handelsjahr 2022. Die Märkte müssen sich jedoch erst finden und die Nachrichtenlage ist aktuell dünn. Daher kann man für den DAX-Handel nur auf die technische Analyse zurückgreifen. Zumal die Vorgaben aus Asien gleich „Null“ sind. Japan ist geschlossen und die anderen Indizes sind bei unverändert bis gut behauptet. Der DAX hat sich aufgrund dessen in Nacht kaum bewegt. Die Richtung muss erst noch gefunden werden.

Betrachtet man den aktuellen Chart, dann fällt die Bodenbildung auf. Des Weiteren befindet sich der Kurs an seiner WMA 420er Linie. Somit ist er im Gleichgewicht. Es ist daher nicht ganz leicht zu sagen, wohin von hier aus die Reise gehen wird. Das hängt von den kommenden Nachrichten ab. Aber aus der technischen Sicht, ist die Oberseite zu bevorzugen. Gefährlich wird es nur, wenn der WMA (Magenta Linie) nachhaltig durchbrochen wird. Dann hätte sich der Markt für die bearishe Seite entschieden.


Wirtschaftsdaten von Heute


Ganztags Feiertag Japan - Tag des Respekts vor dem Alter

01:30 AUD Baugenehmigungen (Monat) (Nov)

11:00 EUR Arbeitslosenquote (Nov)

16:00 USD Umsatz der Großhändler (Monat) (Nov)


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen