• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 09.09.2021

DAX im Sog der Weltindizes


Das allgemeine Sentiment hat sich ein wenig gedreht. Betrachtet man die Übersichtsseite von den Indizes, dann ist diese rot eingefärbt. Die Verluste halten sich in Grenzen, aber sie schmerzen den einen oder anderen, der long gedacht hat. Wir sind seit gestern short gestimmt und bleiben es auch heute noch. Aus der technischen Sicht zeigt alles noch in Richtung Süden. Dennoch gehen wir in der zweiten Handelshälfte davon aus, dass der Markt drehen wird.

Somit ist heute ein wenig Flexibilität von uns gefordert. Summa summarum sehen wir etwas nachgebende Kurs am Vormittag. Mit der amerikanischen Session sollte dann wieder alles umgedreht werden. Auf jeden Fall ist der DAX aktuell auf der Short-Seite zu sehen. Daher setzen wir ein Verkaufslimit, aber mit einem sehr engen Stop Loss, da wir ja eine Trendumkehr erwarten.


Tradevorschlag DAX:


Verkaufslimit: 15.675

Stop Loss: 15.712

Take Profit: 15.605


Wirtschaftsdaten von Heute


01:01 GBP RICS Hauspreisbilanz (Aug)

03:30 CNY Erzeugerpreisindex (EPI) (Jahr) (Aug)

06:00 IDR Einzelhandelsumsätze (Jahr) (Jul)

08:00 EUR Leistungsbilanz n.s.a. (Jul)

08:00 EUR Handelsbilanz Deutschland (Jul)

13:45 EUR Zinsentscheidung der EZB (Aug)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

17:00 USD Rohöllagerbestände


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen