• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 09.02.2022

Wall Street pusht den DAX


Für weitere Kurssteigerungen fehlte der Impuls. Dieser wurde erst gestern von der Wall Street gegeben. Gute Unternehmensdaten beflügelten die US-Märkte und somit auch den DAX. Die asiatischen Märkte schlossen sich dem freundlichen Geschehen an und somit sind die Märkte im östlichen Bereich allesamt im sehr grünen Bereich.

Der DAX hat die nächtliche Entwicklung mitgemacht und konnte Kurse von über 15.350 Punkten erzielen (5.50 Uhr CET). Die Tendenz ist weiterhin auf der freundlichen Seite, es steht nur ein maßgeblicher Widerstand bevor (Magenta Linie) und dieser wird erst genommen werden müssen. Der Widerstand liegt bei ca. 15.388 Punkten. Bis dahin ist die Welt noch in Ordnung, aber der Kurs wird voraussichtlich an dieser Marke erst einmal abprallen und es gibt eine technische Erholung auf der Unterseite.

Wie gewöhnlich, wird es auch heute auf die US-Märkte ankommen. Aus der technischen Sicht wird der aktuelle Aufwärtstrend fortgesetzt werden. Auch die verschiedenen Unternehmensdaten aus den USA sprechen dafür. Somit sind wir für den DAX bis 15.388 Punkten positiv gestimmt. Warten den Rücksetzer ab und gehen anschließend wieder auf die Long-Seite.


Wirtschaftsdaten von Heute


08:00 EUR Leistungsbilanz n.s.a. (Dez)

08:00 EUR Handelsbilanz Deutschland (Dez)

13:00 USD MBA Einkaufsindex

16:00 USD Lagerbestände beim Großhandel (Monat)

16:00 USD Umsatz der Großhändler (Monat) (Dez)

16:30 USD Rohöllagerbestände


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen