• Agata Janik

DAX Tagesmeinung 07.07.2021

DAX bildet Boden aus


Der gestrige Absturz im DAX hat viele Händler überrascht und auf dem falschen Fuß erwischt. Dabei waren nicht alle deutschen Aktien Indizes, wie der MDAX, im Minus. Die technische Situation, die durch den starken Rückgang ausgebildet wurde, ist ein wenig prekär. Klar ersichtlich ist die Bodenbildung bei ca. 15.478 Punkten, die doppelt bestätigt wurde. Jedoch stieß heute Nacht der Kurs bei ca. 15.532 Punkten an seinen charttechnischen Widerstand an. Dieser muss erst einmal durchbrochen werden und dafür benötigt der Markt positive Impulse. Kommen diese nicht, dann wird der DAX an seinem aktuellen Widerstand erneut abprallen und die Reise geht wieder in Richtung letztes Low bei 15.478 Punkten. Wird aber der Widerstand genommen, dann ist eine Menge Luft auf der Oberseite zu sehen. Da der gestrige Rückgang so stark und schnell war (siehe lange rote Kerzen), ist dann der nächste charttechnische Widerstand erst bei ca. 15.650 Punkten zu finden.

Blickt man in den fernen Osten, dann sind die asiatischen Vorgaben nicht positiv. Dies kann für den DAX-Handelsstart nicht für eine bullishe Stimmung sorgen. Noch dazu und das ist ein kleiner Skandal, hat Chinas Präsident Xi Jinping auf einer Konferenz mit 160 Staatenvertretern indirekt aufgerufen gegen die amerikanische Vorherrschaft vorzugehen. Das sorgt nicht gerade für eine Entspannung zwischen den USA und China. Solche Entwicklungen werden sehr wohl von den Analysten beobachtet und bewertet. Der nächste Streit zwischen den zwei Supermächten ist vorprogrammiert.

Wie oben beschrieben, steht der DAX an seiner Entscheidungslinie. Wir setzen heute eine Stop Buy Order über dem Widerstand von 15.532 Punkten. Bricht dieser, geht der Kurs weiter. Sollte er abprallen, dann ist die nächste Unterstützung erst bei 15.478 zu finden.



Tradevorschlag DAX:


Stop Buy: 15.537

Stop Loss: 15.490

Take Profit: 15.612


Wirtschaftsdaten von Heute


07:00 JPY Leitindex (Monat) (Mai)

08:00 GBP Halifax-Hauspreisindex (HPI) (Monat) (Jun)

08:00 EUR Industrieproduktion Deutschland (Monat) (Mai)

11:00 EUR EU-Wirtschaftsprognosen

14:55 USD Redbook-Index (Jahr)

16:00 CAD Ivey Einkaufsmanagerindex (EMI) n.s.a. (Jun)

20:00 USD FOMC Sitzungsprotokoll


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen