top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 06.03.2023

Dax Kämpft mit der Marke von 15.600 Punkten


Der überraschend freundliche Börsenverlauf am Freitag, führte nachbörslich bei vielen Händler zu einem Squeeze-out. Diese waren vor dem Wochenende gezwungen, ihre Shortpositionen zu decken. Das brachte noch einmal Dynamik auf die Oberseite. Solche Übertreibungen sind oftmals trügerisch, da sie durch Markttechnik verursacht wurden und nicht durch den normalen Orderflow. Vielleicht nicht in diesem Fall.

Mit dem Beginn des asiatischen Handelns musste der DAX leichte Gewinnmitnahmen hinnehmen und kämpfte mit der Unterstützung bei 15.600 Punkten. Aufgrund der freundlichen Tendenz von Tokio (Nikkei 225) und ersten Käufen drehte sich jedoch das Bild und der DAX übertraf das Freitags-High bei ca. 15.635 Punkten. Aus der technischen Sicht hat die Unterstützung gehalten und Kaufsignale sind erneut generiert worden.


Wir sind für die erste Handelshälfte auf der vorsichtigen Käuferseite, wobei leichte Gewinnmitnahmen am Nachmittag wahrscheinlich sind. Daher ist heute unsere besondere Aufmerksamkeit in der US-Handelssitzung gefordert.

Summa summarum: Kurze Käufe und eventuell schnelles Drehen auf die Shortseite




Montag, 6. März 2023

08:30 CHF Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Feb)

11:00 EUR Einzelhandelsumsätze (Monat) (Jan)

16:00 USD Auftragseingang ohne Verteidigung (Monat) (Jan)

16:00 USD Langlebige Güter exklusive Transport (Monat) (Jan)

16:00 USD Auftragseingang (Monat) (Jan)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page