• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 05.07.2021

US-Arbeitsmarktbericht nimmt Inflationsängste


Turnusgemäß ist am Freitag der große Arbeitsmarktbericht in den USA veröffentlicht worden. 850 000 neue Jobs sind außerhalb der Landwirtschaft entstanden. Analysten rechneten mit nur 700.000. Dafür ist jedoch die Arbeitslosenzahl leicht auf 5,9% gestiegen. Einerseits sind diese Zahlen positiv, aber nicht so positiv, dass Befürchtungen entstehen müssten das Zinsniveau anzuheben. Somit konnten die Märkte diese Zahlen positiv aufnehmen.

Der DAX konnte der kleinen US Rally nur ein wenig abgewinnen. Immerhin wurde die Marke von 15.600 Punkten nachhaltig erobert. Seitdem geht der deutsche Leitindex seitwärts. Sehr viel Schwung ist heute auch nicht mehr zu erwarten, da die US Börsen geschlossen sind.

Der Feiertag 4. Juli wird heute nachgeholt. Es wird voraussichtlich ein ruhiger Börsentag werden. Aus der technischen Sicht sind heute leicht steigende Kurse möglich. Daher setzen wir für den Wochenstart eine Kauforder.


Tradevorschlag DAX:


Kauflmit: 15.610

Stop Loss: 15.570

Take Profit: 15.680


Wirtschaftsdaten von Heute


Ganztags Feiertag USA - Unabhängigkeitstag

02:30 JPY Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Jun)

03:30 AUD Baugenehmigungen (Monat) (Mai)

03:30 AUD Einzelhandelsumsätze (Monat) (Mai)

03:45 CNY China EMI Gesamtindex

09:55 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jun)

09:55 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen Deutschland (Jun)

10:00 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jun)

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jun)


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen