• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 04.08.2022

Freundlicher DJI beflügelt DAX


Die verschiedenen US-Unternehmensgewinne führten gestern zu einem freundlichen Börsenverlauf. Der DAX schloss sich dieser Entwicklung an und konnte nachbörslich sogar die Marke von 13.600 Punkte brechen. Auch in der Nacht konnte dieses Niveau gehalten werden, da die asiatischen Börsen sich ebenfalls freundlich zeigten.

Aus der technischen Sicht befindet sich der DAX im überkauften Bereich und wir gehen heute von leichten Gewinnmitnahmen aus. Die Berichtsaison ist in den USA fast abgeschlossen, somit wird die Sommerpause für ein wenig Ruhe sorgen und somit auch etwas niedrigere Kurse.

Positiv zu sehen sind jedoch die nachgebenden Rohstoffpreise. Allen voran die Ölpreise. Das WTI (Crude Oil) hat heute Nacht die Marke von ca. 90 USD erreicht. Das ist ein Abschlag von ca. 5%. Das ist für den wichtigsten Rohstoff eine Größenordnung. Diese preisliche Erleichterung, falls sie Bestand haben sollte, würde der Wirtschaft einen Schub geben, der dringend benötigt wird.

Als Randbemerkung ist noch zu erwähnen, dass die Inflationsrate in der Türkei im Juli auf 79,8% gestiegen ist. Das geht in den galoppierenden Bereich. Die Flucht aus der TRY (türkischen Lira) wird daher anhalten. Politisch gesehen wird es daher für Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan bald eng werden.



Daniel Fehring



Wirtschaftsdaten von Heute


03:30 AUD Handelsbilanz (Jun)

10:00 EUR Monatsbericht der EZB

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Baugewerbe (Jul)

13:00 GBP Zinsentscheidung der BoE (Aug)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 USD Handelsbilanz (Jun)

14:30 CAD Baugenehmigungen (Monat) (Jun)

14:30 CAD Handelsbilanz (Jun)



In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen