top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 04.04.2024

DAX weiter auf Konsolidierungskurs

 



Nach den US-Daten der letzten Tage steht weiterhin das Timing möglicher Zinssenkungen im Fokus. Die US-Wirtschaft zeigt sich in guter Verfassung, und viele Analysten zweifeln mittlerweile daran, ob tatsächlich eine Zinssenkung im Juni erfolgen wird.

 

Dennoch hat sich nach der Verlustserie der letzten beiden Tage eine Erholung an den Finanzmärkten eingestellt. Der DAX konnte sein Niveau bei etwa 18.375 Punkten halten und hängt aktuell (05:05 Uhr CET) an einem Widerstand (blaue EMA 120 Linie), der noch durchbrochen werden muss. Die Vorgaben aus Asien sind heute unvollständig, da die chinesischen Märkte aufgrund von Feiertagen geschlossen sind. Positiv waren jedoch die japanischen Indizes. Der Nikkei 225 stieg im frühen Handel um 722 Punkte oder 1,83% an.

 

Wir gehen heute davon aus, dass der DAX erneut moderat und zögerlich ansteigen wird. Viele Marktteilnehmer halten sich noch zurück, da morgen die Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten ansteht. Sollten diese erneut besser als erwartet ausfallen, ist wahrscheinlich, dass es erneut zu einem Kursrutsch an den Märkten kommt. In diesem Fall hofft die Finanzwelt auf schlechte Wirtschaftsdaten.

 

Summa summarum sind wir heute erneut auf der Käuferseite für den DAX, jedoch mit erhöhter Vorsicht, da das aktuelle Börsengeschehen sehr sensibel geworden ist.

 

 

Wirtschaftsdaten heute

 

Ganztags                             Feiertag               Hongkong - Qingming-Fest

Ganztags                             Feiertag               China - Nationalfeiertag

Ganztags                             Feiertag               China - Nationalfeiertag

00:00       AUD                    Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen   

02:30       AUD                    Einzelhandelsumsätze (Monat)  

08:30       CHF                     Verbraucherpreisindex (VPI) (Monat) (Mrz)         

09:55       EUR                     Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Mrz)                            

09:55       EUR                     Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen Deutschland (Mrz)

11:00       EUR                     Erzeugerpreisindex (EPI) (Monat) (Feb)               

13:30       EUR                     EZB Sitzungsprotokoll                                                   

14:30       USD                     Erstanträge Arbeitslosenhilfe     

14:30       USD                     Handelsbilanz (Feb)                      

14:30       CAD                     Handelsbilanz (Feb)        

 

 

 

In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

646 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page