• Daniel Fehring

DAX Tagesmeinung 03.02.2022

DAX blickt auf US-Arbeitsmarktbericht


Die Kombination von steigender Inflation und sinkenden Arbeitslosen ist ein gefährliches Gemisch für die Wertpapiermärkte. Dass die Inflation aktuell beängstigende Werte angenommen hat, ist jedem bekannt, daher wird heute und morgen ein genaues Augenmerk auf die US-Arbeitsmarktdaten gerichtet (siehe unten) werden. In dem jetzigen Fall sind zu stark sinkende Arbeitslose nur ein Garant für sehr schnell ansteigende Zinsen. Daher sind einige Börsenakteure für den Wochenausklang auf der vorsichtigen Seite und wollen die Zahlen erst einmal abwarten.

Der DAX eröffnete heute den nächtlichen Handel mit einem Gap auf der Unterseite. Ausschlaggebend ist sicherlich die Zurückhaltung der Händler und der etwas schwächere Nikkei 225 in Tokio. Aktuell sitzt der DAX auf seiner Unterstützung bei ca. 15.543 Punkten.

Diese hat mehrmals gehalten und es ist davon auszugehen, dass der DAX etwas leichter eröffnen wird und dass am Vormittag zuerst das nächtliche Gap geschlossen werden wird. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Konsolidierung auf der Unterseite noch nicht abgeschlossen ist. Somit könnten die Kurse in der zweiten Tageshälfte, mit der US-Session noch einmal etwas weicher werden. Entscheidend wird die Unterstützungsline (Magenta Linie) dabei sein. Wird diese gebrochen, wird es schnell gehen. Mittelfristig sehen wir diese bearishe Bewegung als technische Korrektur an.


Wirtschaftsdaten von Heute


Ganztags Feiertag Hongkong - Chinesisches Neujahr

Ganztags Feiertag China - Frühlingsfest

01:30 AUD Baugenehmigungen (Monat) (Dez)

01:30 AUD Handelsbilanz (Dez)

01:30 JPY Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen (Jan)

09:55 EUR Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jan)

10:30 GBP Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jan)

11:00 EUR Erzeugerpreisindex (EPI) (Monat) (Dez)

11:00 EUR Einzelhandelsumsätze (Monat) (Dez)

13:00 GBP Zinsentscheidung der BoE (Feb)

13:00 GBP MPC Sitzungsprotokoll

13:45 EUR Zinsentscheidung der EZB (Feb)

14:30 USD Erstanträge Arbeitslosenhilfe

14:30 USD Lohnstückkosten (Quartal) (Q4)

14:30 EUR Pressekonferenz der EZB

15:45 USD Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Jan)


In Zusammenarbeit mit CFX Broker GmbH www.cfx-broker.de

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen