top of page
  • AutorenbildDaniel Fehring

DAX Tagesmeinung 02.02.2024

DAX nachbörslich freundlich gestimmt

 

Die europäische Inflationsrate ist weiter auf 2,8% gefallen. Das Ziel der EZB, die Inflation auf 2% zu drücken, rückt somit sehr viel näher. Diese Meldung wurde gestern von den Märkten positiv aufgenommen, und der DAX konnte nachbörslich wieder zulegen. Im asiatischen Handel behauptete der DAX dieses Niveau und konnte fast die Marke von 17.000 Punkten wieder erreichen.

 

Die Entwicklung der asiatischen Märkte ist heute Nacht gemischt ausgefallen. Der Nikkei 225 blieb unentschieden (05:30 Uhr CET), der australische ASX 200 zeigte sich freundlich, der Hang Seng war unentschieden, und die chinesischen Festlandindizes waren leichter.

 

Diese Gemengelage schafft spannende Voraussetzungen für den Wochenabschluss des DAX mit dem großen US-Arbeitsmarktbericht um 14:30 Uhr CET.

 

Der DAX konnte sich gestern wieder an die Marke von 17.000 Punkten heranarbeiten, aber wir haben heute keine Meinung zum Marktverlauf. Aus rein technischer Sicht müsste der deutsche Leitindex einen leichteren Verlauf annehmen, aber wir befinden uns heute in einem fundamental geprägten Handelstag, der durch den US-Arbeitsmarktbericht bestimmt wird.

 

 

Wirtschaftsdaten heute

 

01:30       AUD                    Erzeugerpreisindex (EPI) (Quartal) (Q4)                  

14:30       USD                     Durchschnittliche Stundenlöhne (Monat) (Jan)                

14:30       USD                     Stellenwachstum Industrie (Jan)                                             

14:30     USD               Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Jan)            

16:00       USD                     Auftragseingang ohne Verteidigung (Monat) (Dez)           

16:00       USD                     Langlebige Güter exklusive Transport (Monat) (Dez)       

16:00       USD                     Auftragseingang (Monat) (Dez)                

16:00       USD                     Uni-Michigan: Konsumentenerwartungen (Jan)  

 

 

In Zusammenarbeit mit CFX-Broker

 

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page