top of page
  • AutorenbildAgata Janik

Bank of Japan bricht Nullzins-Ära ab



Die BoJ (Bank of Japan) hat nach acht Jahren offiziell die Nullzinspolitik aufgegeben, was eine bedeutende Veränderung in der geldpolitischen Landschaft des Landes markiert. Die Entscheidung wurde heute Morgen bekannt gegeben. Ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Entscheidung betrifft die zukünftigen Veränderungen bei den Anleiheankäufen der BoJ. Insbesondere werden Immobilienanleihen und ETFs nicht mehr so einfach von der Zentralbank akzeptiert werden.


Die Reaktion der asiatischen Märkte auf diese erwartete Nachricht war jedoch verhalten. Der japanische Nikkei 225 zeigte um 05:00 Uhr CET keine signifikanten Veränderungen. Auch die chinesischen Festlandbörsen blieben stabil. Eine Ausnahme bildete jedoch der Hang Seng Index in Hongkong, der um 1,4% oder 228 Punkte sank.


Diese Entscheidung der BoJ könnte sich in den kommenden Wochen und Monaten auf die globalen Finanzmärkte auswirken, insbesondere auf diejenigen, die mit Japan und dem asiatischen Raum verbunden sind. Investoren und Analysten werden gespannt darauf achten, wie sich die japanische Wirtschaft auf diese Veränderungen einstellt und welche Auswirkungen sie auf andere Zentralbanken und Märkte weltweit haben könnte. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Geldpolitik der BoJ in Zukunft entwickeln wird und welche Strategien sie zur Stärkung der Wirtschaft des Landes verfolgen wird.


USD/JPY reagierte auf diese Entscheidung der BoJ mit einem signifikanten Ausbruch über die Marke von 150,00. Dies bestätigt den mittelfristigen Aufwärtstrend des Währungspaares. Die Marktteilnehmer verfolgen nun gespannt, ob die BoJ durch Interventionen den Yen stützen wird, um die Auswirkungen dieser Zinsentscheidung auf die Wirtschaft und die Devisenmärkte zu mildern. Zum Zeitpunkt der frühen Morgenstunden notierte der Major bei 150,32, was auf eine anhaltende Dynamik hindeutet und die Erwartungen der Investoren bezüglich weiterer Bewegungen auf dem Devisenmarkt verstärkt.

211 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page